Stellenangebote

Hier finden Sie aktuelle Stellenagebote der Stadtverwaltung Sebnitz.

Grünflächen Sebnitz für Freiwilligenagentur

allgemein: Patenschaften für Bänke, Sitzgruppen, Schutzhütten

Sebnitz  
Viadukt Neustädter Straße Rasen- und Gehölzflächen
um Parkplatz ehem. Norma Rasenfläche
Caspar-Grohmann-Straße Rasenfläche
Caspar-Grohmann-Straße Hang Gehölzfläche
GötzingerstraßeTrafo ESAG Rasenfläche
Neidbergweg oberhalb Lidl Gehölzfläche
Goethepark Teich, Sitzgruppe, Gehölze
Finkenbergweg Gehölz- und Platzfläche, Bänke
Lange Straße/Promenade Gehölzfläche
Oberer Rosenberg Wendeplatz Rasenfläche
Oberer Rosenberg/Gärten Rasenflächen und Bänke
Tannertstraße am Friedhof Gehölz- und Rasenfläche
Pfarrgasse Böschung am Parkplatz Gehölzfläche
Mühlbergweg Gehölz- und Wegeflächen
Kirchstufen an der Sebnitz Gehölz- und Staudenflächen
Wiese an den Scheunen Rasenfläche
Anlage Heilige Leite Gehölz- und Rasenfläche
Siedlung, Anlage Rasenfläche, Gehölze
Wanderweg Finkenberg-Unger Betreuung/Markierung
   
Hainersdorf  
Spielplatz Siedlerstraße Rasen- und Gehölzflächen
Ahornweg Gehölzflächen
Am Helmelsberg Rasenflächen, Bäume
   
Hertigswalde  
Albert- Kunze-Weg, Bank Rasen- und Gehölzfläche
Schindlerweg Rasenfläche
Böschung Ottendorfer Str. Rasenfläche
Schönbach  
Goldgruben, Bolzplatz Rasenfläche
Goldgruben, Teich Rasenfläche
Kriegerdenkmal Gehölzfläche
 

In der OT Hinterhermsdorf, Saupsdorf, Ottendorf, Lichtenhain, Mittelndorf und Altendorf in Abstimmung mit dem Ortschaftsrat

Hier kommen in Betracht: Bänke und Schutzhütten mit Umfeld, Obstbäume an öffentlichen Wegen, kleine Grünflächen, Blumenpflanzung, Rundwegebetreuung

Mitarbeiter/in Finanzverwaltung

Große Kreisstadt Sebnitz

Stellenausschreibung

Die Große Kreisstadt Sebnitz beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Bereich Finanzverwaltung eine Stelle mit einem/einer

Mitarbeiter/in Finanzverwaltung (m/w/d)

in Vollzeit unbefristet zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst derzeit folgende Schwerpunkte:

  • Umsetzung der Umsatzbesteuerung der öffentlichen Hand nach § 2b UStG
  • Mitwirkung bei der Entwicklung eines Tax-Compliance Systems
  • Aufbau und Pflege eines Vertragsmanagements
  • Einrichtung, Betreuung und Auswertung der Kosten- und Leistungsrechnung

Gesucht wird eine engagierte und qualifizierte Persönlichkeit mit erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung in den Fachrichtungen Verwaltung oder Steuern (Verwaltungs- bzw. Steuerfachangestellte/-r) oder einer vergleichbaren Qualifizierung.

Zudem werden vorausgesetzt:

  • Kenntnisse und Verständnis für das genannte Aufgabengebiet
  • Bereitschaft zur fachlichen Weiterbildung
  • sicherer Umgang mit MS Office
  • hohe Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • zuverlässige Arbeitsweise

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 6 TVÖD bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden. Auf die bevorzugte Berücksichtigung von schwerbehinderten oder ihnen gleichgestellten Menschen bei Vorliegen gleicher Eignung wird geachtet; der Bewerbung ist ein Nachweis der Schwerbehinderung oder Gleichstellung beizufügen.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Tätigkeitsnachweise) bis zum 11.10.2019 bei der Stadtverwaltung Sebnitz, Personalwesen, Kirchstraße 5, 01855 Sebnitz schriftlich oder per E-Mail unter anne.seidel@stadtverwaltung-sebnitz.de ein.

Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung werden nicht übernommen.