Kindertagesstätte „Haus Kinderglück“

Investitionen in den Brandschutz

Brandschutz Kita Kindergl

In der Kindertagesstätte „Haus Kinderglück“ auf der Langen Straße erfolgt z.Z. eine Baumaßnahme zur brandschutztechnischen Ertüchtigung des Gebäudes. Dabei werden im ersten und zweiten Obergeschoss Glastrennwandelemente mit dichtschließenden Türen eingebaut, die den Treppenraum von den Nutzungseinheiten in den Etagen abtrennen. Dabei ist es notwendig, eine Tür des Sanitärbereiches im zweiten Obergeschoss zu versetzen, damit der Zugang nicht mehr über das Treppenhaus erfolgen muss.

Für die Umsetzung der Baumaßnahme sind sechs Gewerke notwendig, vom Bauhandwerk, dem Fliesenleger, Tischler, dem Elektrofachbetrieb über den Hersteller der Bauelemente bis schließlich der Maler dem Ganzen wieder eine ansprechende Optik verleiht.

Da die Ausführung der Arbeiten während des Betriebes der Einrichtung erfolgen muss, erfordert es ein erhebliches Maß an gegenseitiger Abstimmung und Rücksichtnahme. Für die Ausführung konnten ortsansässige Firmen beauftragt werden, die in den letzten Tagen schon einen großen Baufortschritt geschafft haben.

Die Arbeiten werden noch bis in den Dezember andauern und die Kosten der Baumaßnahme belaufen sich auf ca. 14.500 Euro.