Goethe-Gymnasium Sebnitz

Sandstein- und Malerarbeiten

Maler GS Schandauer

Die Arbeiten im Goethe Gymnasium laufen auf Hochtouren. Die Malerabreiten der drei Fachkabinette haben begonnen, die Abklebe- und Schutzarbeiten der nicht zu beschichtenden Raumeinrichtung sind erfolgt.

Durch einen Sebnitzer Malerfachbetrieb werden derzeit die Fenster, Heizkörper und Rohrleitungen gestrichen, im Anschluss folgen die Decken und Wände. Die Wand im Bereich der Hörsaalbestuhlung wird abschließend mit einem transparenten abriebfesten Schutzanstrich versehen, um eine höhere Beständigkeit der Wandfarbe zu erreichen.
Die Auftragssumme beträgt 5.000 Euro.

Die bereits im letzten Jahr begonnenen Instandsetzungsarbeiten der Sandsteinbrüstungen werden in diesem Jahr fortgesetzt. Es erfolgt die Überarbeitung der Brüstung an der Haupteingangstür und der darüber befindlichen Balkonbrüstung. Die Sandsteine wurden substanzschonend gereinigt, jetzt erfolgt die Ausbesserung kleinerer Fehlstellen und Verwitterungen. Bei größeren Schäden werden diese ausgearbeitet und sogenannte Vierungen eingesetzt. Dabei handelt es sich um neue Sandsteine, die passgenau in den Bestand eingebaut und angearbeitet werden. Bei gerissenen Steinen werden diese mit Edelstahlankern neu befestigt.
Die geplanten Kosten belaufen sich auf ca. 15.000 Euro. Der Auftrag konnte an einen Natursteinfachbetrieb aus Sebnitz vergeben werden.

Sandstein Gymn