Struktur | Sebnitz

Struktur

Handwerks- und mittelständische Betriebe haben in Sebnitz ein stabiles Handlungsumfeld. Die Unternehmen der Handwerker und des Mittelstandes sind solider Eckpfeiler für die Erhaltung und Stärkung der vorhandenen Lebenskraft und -qualität in der Großen Kreisstadt.

Sebnitz ist Handels- und Dienstleistungszentrum mit Umlandfunktion.

Im Rahmen des kooperierenden Mittelzentrums Sebnitz - Neustadt wird Sebnitz mehr und mehr zum Handels- und Dienstleistungszentrum, welches Umlandfunktion - auch in bezug auf die benachbarte Tschechische Republik - wahrnimmt.

Die Große Kreisstadt Sebnitz bietet sowohl für ihre Bürgerinnen und Bürger als auch für die der umliegenden Gemeinden die für die Sicherung einer hohen Lebensqualität erforderlichen Handelseinrichtungen sowie alle Möglichkeiten, Dienstleistungen in einer hohen Quantität und Qualität in Anspruch zu nehmen.

Ortsansässige Wirtschaftszweige:

  • Elektromaschinenbau
  • Eisenbahn-Modellbau
  • Werkzeugbau
  • Stahl- und Anlagenbau
  • Kunststoffverarbeitung
  • Feinchemie
  • Holzverarbeitung
  • Herstellung von Kunst- und Seidenblumen sowie artverwandten Erzeugnissen
  • Polstermöbelherstellung
  • Drahtverarbeitung
  • Fensterbau
  • Bauhaupt- und Nebengewerbe
  • über 100 Handwerksbetriebe
  • Handel- und Dienstleistungsgewerbe