Sebnitzer Ortsteile

Altendorf - Hainersdorf - Hertigswalde - Hinterhermsdorf - Lichtenhain - Mittelndorf - Ottendorf - Saupsdorf - Schönbach

LH Blumenfest

Lichtenhain

  • Am 1. April 1974 Zusammenschluß oder Eingemeindung von Altendorf, Mittelndorf, Lichtenhain.
    Im Jahr 1994 kamen Ottendorf und Saupsdorf dazu, die Gem. Kirnitzschtal entstand.
  • 01.10.2012 nach Sebnitz eingemeindet
  • 496 Einwohner
  • touristische Besuchermagnete:
    Lichtenhainer Wasserfall
    Felsentor Kuhstall und die Burg Wildenstein
    Kirnitzschtal mit Ausgangspunkten für
    zahlreiche Wanderungen
    Endstation der Kirnitzschtalbahn
    Lichtenhainer Blumenfest