Stellenangebote

Hier finden Sie Stellenangebote der Großen Kreisstadt Sebnitz.

Grünflächen Sebnitz für Freiwilligenagentur

allgemein: Patenschaften für Bänke, Sitzgruppen, Schutzhütten

Sebnitz  
Viadukt Neustädter Straße Rasen- und Gehölzflächen
um Parkplatz ehem. Norma Rasenfläche
Caspar-Grohmann-Straße Rasenfläche
Caspar-Grohmann-Straße Hang Gehölzfläche
GötzingerstraßeTrafo ESAG Rasenfläche
Neidbergweg oberhalb Lidl Gehölzfläche
Goethepark Teich, Sitzgruppe, Gehölze
Finkenbergweg Gehölz- und Platzfläche, Bänke
Lange Straße/Promenade Gehölzfläche
Oberer Rosenberg Wendeplatz Rasenfläche
Oberer Rosenberg/Gärten Rasenflächen und Bänke
Tannertstraße am Friedhof Gehölz- und Rasenfläche
Pfarrgasse Böschung am Parkplatz Gehölzfläche
Mühlbergweg Gehölz- und Wegeflächen
Kirchstufen an der Sebnitz Gehölz- und Staudenflächen
Wiese an den Scheunen Rasenfläche
Anlage Heilige Leite Gehölz- und Rasenfläche
Siedlung, Anlage Rasenfläche, Gehölze
Wanderweg Finkenberg-Unger Betreuung/Markierung
   
Hainersdorf  
Spielplatz Siedlerstraße Rasen- und Gehölzflächen
Ahornweg Gehölzflächen
Am Helmelsberg Rasenflächen, Bäume
   
Hertigswalde  
Albert- Kunze-Weg, Bank Rasen- und Gehölzfläche
Schindlerweg Rasenfläche
Böschung Ottendorfer Str. Rasenfläche
Schönbach  
Goldgruben, Bolzplatz Rasenfläche
Goldgruben, Teich Rasenfläche
Kriegerdenkmal Gehölzfläche
 

In der OT Hinterhermsdorf, Saupsdorf, Ottendorf, Lichtenhain, Mittelndorf und Altendorf in Abstimmung mit dem Ortschaftsrat

Hier kommen in Betracht: Bänke und Schutzhütten mit Umfeld, Obstbäume an öffentlichen Wegen, kleine Grünflächen, Blumenpflanzung, Rundwegebetreuung

 
   
   
 
 

 

Ausbildungsplatz zur/zum Verwaltungsfachangestellten

In der Verwaltung der Großen Kreisstadt Sebnitz ist mit Ausbildungsbeginn 01.09.2018 ein Ausbildungsplatz zur/zum

Verwaltungsfachangestellten, Fachrichtung Landes- und Kommunalverwaltung

zu besetzen.

Die Ausbildung umfasst einen Zeitraum von drei Jahren und gliedert sich in fachtheoretische und praktische Ausbildungsabschnitte, welche in der Stadtverwaltung, in der Berufsschule in Freital sowie am Sächsischen Kommunalen Studieninstitut Dresden absolviert werden.

Wir erwarten mindestens einen erfolgreichen Realschulabschluss oder Abitur sowie gute schulische Leistungen, insbesondere in den Fächern Deutsch, Mathematik und Gemeinschaftskunde/Rechtserziehung. Außerdem sollten Sie motiviert, kommunikativ und verantwortungsbewusst sein und sorgfältig arbeiten.

Die Vergütung erfolgt auf der Grundlage des Tarifvertrages für Auszubildende des öffentlichen Dienstes in Ausbildungsberufen nach dem Berufsbildungsgesetz (TVAöD-BBiG). Auf die bevorzugte Berücksichtigung von schwerbehinderten oder ihnen gleichgestellten Menschen bei Vorliegen gleicher Eignung wird geachtet; der Bewerbung ist ein Nachweis der Schwerbehinderung oder Gleichstellung beizufügen.

Wenn Sie Interesse an einer anspruchsvollen Ausbildung haben und Sie die vorgenannten Voraussetzungen erfüllen, bitten wir um Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Einschätzungen über absolvierte Praktika bzw. Ferientätigkeiten) bis zum 03.11.2017 an die

Stadtverwaltung Sebnitz
Personalwesen
Kirchstraße 5
01855 Sebnitz

Kontakt und Anfragen

Stadtverwaltung Sebnitz
Frau Anne Seidel
SG Personalwesen
Tel. 035971 84160
Fax 035971 53053
Mail anne.seidel@stadtverwaltung-sebnitz.de